home_1_01

Akelsbarg
Ostfriesland

Home

 

Chronik 1

 

Chronik 2

 

Vereine

 

Veranstaltungen

 
disclaimer
©Jürgen Bellmann>2014<
images

Links

 

Chronik 3

 

Bilder

 

Akelsbarg ist ein Ortsteil der Gemeinde Großefehn im Landkreis Aurich
in Ostfriesland / Niedersachsen.


Im Jahr 1787 wurden dem Kolonisten Hinrich Hinrichs Jauken aus Felde drei Diemat
"Land aus der Wildnis" an der heutigen Grenze zu Holtrop
zur Bewirtschaftung in Erbpacht vergeben.
Zunächst gehörte die Kolonie Akelsbarg politisch zur Gemeinde Felde
und zum Kirchspiel Holtrop.
1870 erhielt Akelsbarg eine eigene Schule.
Am 1. Juli 1912 wurde die Kolonie Akelsbarg von Felde abgetrennt und als Gemeinde Akelsbarg politisch selbständig.
Mit der Gemeindereform, die am 1. Juli 1972 in Kraft trat, wurde Akelsbarg
der Gemeinde Großefehn eingegliedert.
Das Schulgebäude dient seit 1978 als Dorfgemeinschaftshaus

98_573_0_player_back_button
, Sie sind der Besucher